AKTUELLES


Kurse im Sommersemester 2023

Am MediaLab werden im Sommersemester 2023 folgende Lehrveranstaltungen abgehalten:


Pflichtfächer (teilweise nur in speziellen Studien zu belegen)

  • Grundlagen Neuer Medien VU (für IGP / Pflichtfach für die Studienergänzung "MultiMedia") | Mo. 9:00-10:30, Mo. 10:45-12:15 und Mittwoch 9:00-10:30 (drei Gruppen)
  • Audio- und Videoaufnahmen für Wettbewerbe und Präsentationen BA | Di. geblockt (Termine siehe mozonline)
  • Multimediale Selbstpräsentation MA | Mi. geblockt (Termine siehe mozonline)
  • Grundlagen Tontechnik (Pflichtfach für die Studienergänzung "MultiMedia") | Do. geblockt (Termine siehe mozonline)
  • Neue Medien für den Unterricht 1+2 (Pflichtfach A1) | Do. 13:00-14:30

Modulfächer (für die Studienergänzung "MultiMedia" und/oder die Medienschwerpunkte in verschiedenen Studien / Freie Wahlfächer für alle Studien)

  • Text- und Präsentationsgestaltung | UE 1 ECTS/SWS | Mo. 13:15-14:45 – alle zwei Wochen beginnend mit 6.03.23.
  • Digitale Musiknotation (Notation am Computer) | UE 1 ECTS und SWS | Mo. 13:15-14:45 – alle zwei Wochen beginnend mit 13.03.23.
  • Lehrpraxis Neue Medien | UE 2 SWS/ECTS | Di. 9:00-10:30
  • Dramaturgie digitaler Musikgestaltung | VU 2 SWS/ECTS | Mo. 15:00-16:30
  • Videotechnik UE 2 SWS/ECTS | geblockt (Termine siehe mozonline)

> Informationsblatt zu den Kursen im SS 23 und der Studienergänzung MultiMedia - PDF-Download

> Ausführliche Informationen zu den Lehrveranstaltungen siehe Unterseite "Lehre > Kurse"

> Informationen zu Zertifizierungen und empfohlenen Kombinationen siehe Unterseite "Lehre > Studienergänzung" oder "Lehre > Schwerpunkte"


LV Multimediale Selbstpräsentation

Informationen zum Aufbau und den Terminen des Medienpflichtfachs in den Instrumentalstudienrichtungen MA


  • 'Multimediale Selbstpräsentation' (VU | 1 SWS / 1 ECTS) ist ein Pflichtfach in sämtlichen MA-Instrumentalstudienrichtungen. Das allgemeine Ziel besteht in einer  Einführung in die Parameter der audiovisuellen Gestaltung und davon ausgehender Unterstützung der Studierenden bei ihrer medialen Selbstpräsentation.
  • Das Fach weist drei unterschiedliche Schwerpunkte auf, aus denen gewählt werden kann: Audio, Video und Design & Web.
  • Es ist möglich, alle drei Schwerpunkte zu belegen - einen als Pflichtfach (MA 1), einen anderen als Wahlfach (MA 2) und einen dritten als Freies Wahlfach (MA 3). Auf Wunsch ist es prinzipiell möglich, alle drei Kurse in einem einzigen Semester zu absolvieren.
  • Studierende, die die Lehrveranstaltung als Pflichtfach benötigen, MÜSSEN (nur) für einen der Schwerpunkte unbedingt unter MA 1 (!!!) angemeldet sein.
  • Die Gruppengröße beträgt maximal 12 Personen, wobei bei Überbelegung Studierende vorgezogen werden, die unter MA 1 angemeldet sind.

Diese Lehrveranstaltung wird mittwochs geblockt abgehalten. Termine siehe mozonline.